Auf gehts in die neue Saison

  • Montag, 06 Mai 2019 16:55
|  
(0 Stimmen)

Die letzten Monate waren sehr speziell – ich erlebte eine für mich neue Situation. Die ersten Wochen waren sehr hart, wenn du da vor dem Fernseher bist, alle fiebern bei den Klassikern in Wengen und Kitzbühel mit und du kannst einfach nichts machen. 

Für mich fand stattdessen die Reha statt. Die ersten 4 Wochen war ich täglich in der Physiotherapie in der Medbase im Säntispark, wo ich sensationell betreut wurde. So konnte ich es mir einrichten, dass ich jeweils die Physiotherapie mit anschliessendem Training im Fitnesscenter im Säntispark verbinden konnte und so einen halben Tag beschäftigt war. 
Es war schon etwas komisch, wenn man die Gewichte fürs Bankdrücken an der Maschine von den Hausfrauen zuvor nicht mehr verstellen muss, da die Muskeln bereits so zurückgingen… 

Seit anfangs Februar bin ich nun bereits wieder im Training – hauptsächlich mit Ausdauer und Geräten für die Beine, aber auch Oberkörper konnte ich überraschend früh schon an geführten Maschinen beginnen. Einige Male war ich auf den Ski freifahren, vorallem war ich aber viel auf den Tourenski und erlebte einige sehr schöne Momente allein auf dem Gipfel... 

Am 8. Mai gehts wieder los mit Konditionstests und danach mit dem Training mit dem Team, worauf ich mich sehr freue :-) 

Bis bald, Ralph

IMG 20190322 085732