Die Welt der Sponsoren - Teil III

 |  Mittwoch, 02 April 2014 08:00

Am dritten Tag stelle ich euch meine Partner rund um die Fahrzeuge vor. Ich erhielt die Möglichkeit, gegen eine verhältnissmässige sehr kleine Abgabe jeweils Leihfahrzeuge von Audi sowie von Yamaha zu fahren. Der Audi ist mit den Pneu von Pirelli ausgerüstet, um maximale Sicherheit zu gewährleisten. Damit die Maschinen bestmöglichst versichert ist, habe ich eine Vollkasko-Versicherung bei der Helvetia abgeschlossen für meine beiden Lieblinge ;-)

 

Yamaha - Partner seit 2012

Schon länger fuhr ich mit dem Roller durch die Gegend; Motorrad fahren wollte ich schon immer mal, aber mir fehlte das nötige Kleingeld, dieses Hobby noch neben dem Skifahren zu betreiben. Die Firma Yamaha ermöglichte mir aber genau das! Seit Ende des Sommers 2013 habe ich ein Leihfahrzeug und die nötige Ausrüstung erhalten, mit welchen ich mehr als zufrieden bin. In diesem Sommer möchte ich die grosse Töffprüfung machen, um dann so schnell als möglich das ganze Motorraderlebniss ohne Einschränkungen zu geniessen. Die FZ8 ist mir sehr ans Herz gewachsen, es ist für mich ein ideales Hobby, für welches ich nicht einen ganzen Tag aufwenden muss. Am Morgen kann ich beispielsweise trainieren, dann am Nachmittag eine Töfftour unternehmen. Und auch wenns mal regnet, macht das nichts mit dieser Ausrüstung.

Ich freue mich wieder auf den Sommer… ;-)

 

Audi - Partner Swiss-Ski

Dank der Partnerschaft zwischen Audi und Swiss-Ski kann ich von sehr guten Angeboten von Audi profitieren. Ich darf jeweils für ein Jahr einen Leihwagen von Audi zu speziellen Konditionen leasen und so wird meine doch beträchtliche Reisezeit sehr angenehm gestaltet. Seit dem Juli 2013 bin ich nun mit einem Audi unterwegs und ich möchte ihn gar nicht mehr eintauschen; es passt einfach alles! Dank Audi erhalte ich die Möglichkeit sehr komfortabel reisen zu dürfen, was ich sehr schätze. Ich freue mich bereits auf den neuen Audi nächstes Jahr und hoffe auf baldige schneefreie Passstrassen ;-)

 

Pirelli - Partner seit 2013

Ein gutes Auto braucht auch gute Reifen: Mein geleaster Audi ist mit den Pirelli-Reifen super ausgerüstet und dies garantiert mir Sicherheit. Auf den Strassen habe ich so besten Halt und ich freue mich, dass mich der offizielle Swiss-Ski-Ausrüster ebenfalls ausrüstet, was keine Selbstverständlichkeit ist. Meine Reisezeit, die doch beträchtlich ist, wird so angenehm gestaltet und ich freue mich jedes Mal, wieder ins Auto zu steigen… und die eine oder andere Passstrasse auch mal schneller fahren zu können ;-)

 

Helvetia - Partner seit 2012

Zwei solch super Fahrzeuge brauchen auch eine super Versicherung, welche ich sicherlich habe; mit der Helvetia habe ich einen super Partner gefunden, welcher mein Auto sowie meine Yamaha-Maschine super versichert. Ich muss mir so keine Gedanken über die Versicherung machen und hoffe, dass ich dies auch nicht in Zukunft machen muss ;-)

Ein Verbandssponsor, der mich auch persönlich unterstützt; ein Idealfall für mich, wofür ich sehr dankbar bin! Die Kosten für Auto sind so nicht so hoch und ich kann das Geld in mein Training investieren, herzlichen Dank!

Die Welt der Sponsoren - Teil II

 |  Dienstag, 01 April 2014 08:00

In diesem zweiten Teil dreht sich alles um die Verbandssponsoren von Swiss-Ski. Dank Ihnen darf ich das Sportlerleben so leben, wie ich das jetzt tue und sie ermöglichen mir eine wunderbare Karriere. Mit Swisscom, Raiffeisen, Helvetia und Alpiq hat Swiss-Ski vier sehr grosszügige Sponsoren gefunden:

 

Swisscom - Hauptsponsor Swiss-Ski

Als Schweizer Unternehmen fühlt sich Swisscom verbunden mit unserem Land und seiner Bevölkerung, mit Schweizer Kultur und Traditionen und mit dem Schneesport. Swisscom ist Hauptsponsor von Swiss-Ski und unterstützt die Nationalmannschaften und sämtliche Swiss-Ski-Kader im alpinen und im nordischen Bereich sowie im Snowboard, Freestyle und Telemark. Mit dieser langfristigen Partnerschaft begleiten wir die Schweiz auf dem Weg zur Skination Nr. 1. Zudem unterstützen wir alle Weltcup-Rennen in der Schweiz als Sponsor und Telekommunikationspartner.

Swisscom ist das führende Telekom-Unternehmen in der Schweiz. Mit ihren Dienstleistungen und Produkten für die mobile, die netzgebundene und die IP-basierte Sprach- und Datenkommunikation ist Swisscom landesweit präsent.
Raiffeisen, Sponsor Swiss-Ski

 

Raiffeisen - Sponsor Swiss-Ski

Raiffeisen - die drittgrösste Bankengruppe der Schweiz macht seit 2005 den Weg frei für Swiss-Ski, den Schneesport-Nachwuchs in den Regionen und alle Spitzenathletinnen und –Athleten des Schweizer Schneesportes.

Mit diesem langfristig angelegten Engagement unterstützt Raiffeisen die Schaffung von professionellen Voraussetzungen für sportliche Erfolge bei Swiss-Ski und in den Ski-Regionalverbänden. Raiffeisen ihrerseits will vom sportlichen, dynamischen Image des Skisports und von künftigen Erfolgen der Skiathleten profitieren. "Wir sind sicher, dass wir uns mit Swiss-Ski für einen erstklassigen Sponsoringpartner entschieden haben. Raiffeisen glaubt an die Zukunft der Schneesport-Nation Schweiz", sagt Pierin Vincenz, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Raiffeisen-Gruppe

Raiffeisen als drittgrösste Bankengruppe der Schweiz gehört heute zu den führenden Schweizer Retailbanken. Die 367 genossenschaftlich strukturierten Raiffeisenbanken mit 1155 Bankstellen zählen drei Millionen Kundinnen und Kunden. Davon sind 1,5 Millionen Genossenschafter und somit Mitbesitzer ihrer Raiffeisenbank. Die rechtlich autonomen Raiffeisenbanken sind in der in St.Gallen domizilierten Raiffeisen Schweiz Genossenschaft zusammengeschlossen. Diese hat die strategische Führungsfunktion der gesamten Raiffeisen Gruppe inne, ist für die gruppenweite Risikosteuerung verantwortlich und koordiniert Aktivitäten der Gruppe, schafft Rahmenbedingungen für die Geschäftstätigkeit der örtlichen Raiffeisenbanken und berät und unterstützt sie in sämtlichen Belangen.

 

Helvetia - Sponsor Swiss-Ski

Die Helvetia ist eine führende Schweizer Allbranchenversicherung. Mit 35 Generalagenturen, rund 2500 Mitarbeitenden und über 750 000 Kundinnen und Kunden zählt die Helvetia zu den fünf grössten Versicherungsunternehmen in der Schweiz.

Die Helvetia bietet umfassende Versicherungs- und Vorsorgedienstleistungen an, hauptsächlich für Privatpersonen sowie für kleinere und mittlere Unternehmen. Zur Produktepalette gehören Lebensversicherungen (Säulen 3a und 3b), die berufliche Vorsorge (2. Säule) und Schadenversicherungen (Hausrat-, Gebäude-, Motorfahrzeug- und Geschäftsversicherungen). Ihre Versicherungsprodukte bietet die Helvetia vorwiegend über den eigenen Aussendienst an, aber auch über Broker und in Zusammenarbeit mit Partnern wie den Raiffeisenbanken.

Einfache Produkte, verständliche und transparente Beratung und unkomplizierte Kundenbetreuung sind uns ein Anliegen. Unter dem Motto «Ganz einfach. Fragen Sie uns.» bekennen wir uns zu Einfachheit und Verständlichkeit im Versicherungsgeschäft.

Mit mehr als der Hälfte der Gesamtprämien ist die Helvetia Schweiz der grösste Ländermarkt der Helvetia Gruppe. Das Schweizer Geschäft wird vom Hauptsitz Basel aus geführt.

 

Alpiq - Sponsor Swiss-Ski

Alpiq und Swiss-Ski sind ein Team. Energie. Spitzenleistungen. Partnerschaft.

Alpiq sponsert seit 1. Mai 2009 Swiss-Ski und damit Athletinnen und Athleten in acht Schneesportarten. Alpiq und Swiss-Ski haben viele Gemeinsamkeiten. Beide führen alle Landesteile der Schweiz zusammen. Beide erbringen Spitzenleistungen. Beide sind in der Schweiz verwurzelt und im In- und Ausland tätig. Für eine Zukunft voller Energie. Für eine erfolgreiche Partnerschaft mit Swiss-Ski.

Die Alpiq Holding AG ist seit ihrer Gründung 2009 das führende Energiehandelsunternehmen und die grösste Energiedienstleisterin der Schweiz mit europäischer Ausrichtung. Der Konzern ist in der Schweiz und in Europa tätig, hat Tochtergesellschaften in mehr als 20 Ländern und erwirtschaftete 2011 einen konsolidierten Jahresumsatz von rund 14 Milliarden Schweizer Franken. Alpiq ist in der Stromerzeugung und im Stromtransport, im Vertrieb und Handel sowie im Bereich Energieservice aktiv. Das Unternehmen ist für rund ein Drittel der Schweizer Stromversorgung verantwortlich.

 

Die Welt der Sponsoren - Teil I

 |  Montag, 31 März 2014 08:00

Herzlich Willkommen zur Sponsorenwoche! Heute beginne ich mit dem ersten Teil und stelle meine persönlich wichtigsten beiden Sponsoren vor: Kopfsponsor Ochsner Sport und Drittsponsort Zeuch AG:

Ochsner Sport - Kopfsponsor seit 2009

Mit Ochsner Sport als Kopfsponsor kann ich sehr glücklich und stolz sein: Ich darf ein Mitglied von über 30 Racing-Team-Athleten sein, darunter auch Carlo Janka, Didier Défago, Denise Feierabend, Justin Murisier und viele mehr. Mit dem Marktführer im Schweizer Sportfachhandel bin ich jederzeit super ausgerüstet! Nicht nur finanziell, auch moralisch unterstützt mich das Team mehr als nur ausreichend: Nach guten Rennen darf ich mich jeweils über wunderschöne Karten freuen, es gibt jeweils ein cooles Weihnachtsgeschenk, ich kann coole Anlässe besuchen etc.

Seit ich vor 4 Jahren zu Swiss-Ski gekommen bin, hat mich Ochsner Sport von Anfang an unterstützt, wofür ich sehr dankbar bin.

Auf dem Helm oder Mütze ist darum auch immer das Ochsner-Sport-Logo angebracht, den Helm darf ich jeweils cool auch selber noch ergänzend gestalten. Ein anderes Highlight fand auch im April 2013 statt, als ich mit Daniel Albrecht nach Kanada eingeladen wurde, um mit einigen Kunden Heliskifahren zu gehen; für mich sicher eine unvergessliche Woche! Ochsner Sport ist für mich ein sehr wichtiger Partner im Rücken, mit dem ich mich bestens identifizieren kann. Ich hoffe auf eine noch sehr lange Partnerschaft mit einem solch genialen Sponsor!

Weitere Infos findet ihr auf www.ochsner-sport.ch

 

Zeuch AG - Drittsponsor seit 2012

Schon früh hatte ich mit meinem Drittsponsor zu tun, da der Geschäftsführer Chrigi Zeuch einer meiner ersten Skitrainer war. Schier ewigs kennen wir uns schon, wir haben viele lustige Storys erlebt und er war zu meiner Zeit JO-Leiter im Skiclub Gossau. Er lebt fürs Skifahren, hatte im Skiclub sehr viel bewegt, ich hatte eine sehr schöne Zeit, als ich unter seiner Leitung im Skiclub Gossau Ski fahren durfte! In meiner JO-Zeit war der Skiclub Gossau der coolste Club, Chrigi schaffte es irgendwie, dass wir mit Abstand am meisten Plausch hatten am Skifahren. Wir hatten auf jeden Fall das Gefühl, dass wir mehr haben als andere Clubs ;-)

Und darum bin ich sehr froh, dass mich ein ‚alter Freund‘ mit der Firma Zeuch AG als Dachdecker und Spengler so unterstützt. Wir haben immer noch ein sehr gutes Verhältnis zueinander und es ist immer wieder lustig, alte Geschichten von Skiclubzeiten aufleben zu lassen.

Stolz bin ich, diesen zu mir sehr verbundenen Drittsponsor gefunden zu haben, das Unternehmen ist nun schon zwei Jahre ein Partner von mir und ich hoffe, dass es noch einige Jahre mehr werden.

Weitere Infos findet ihr auf www.zeuch.ch